Choose your language
and country
Bulgarian
Czech
Danish
German
Greek
English
Spanish
Estonian
French
Italian
Lithuanian
Latvian
Dutch
Norwegian
Polish
Portuguese
Romanian
Slovak
Slovenian
Swedish
Ukrainian

Anzahl der achsen in einem anhänger – warum ist das wichtig?

2024-04-03
Anzahl der achsen in einem anhänger – warum ist das wichtig?

Achsen in einem Anhänger sind Elemente, die das Gewicht der Ladung tragen und die Stabilität des Transportfahrzeugs während der Fahrt gewährleisten. Die Anzahl der Achsen im Anhänger hat einen erheblichen Einfluss auf seine Funktionalität. Je mehr Achsen, desto höher ist das zulässiges Gesamtgewicht (ZGG) des Anhängers. Dadurch kann der Anhänger eine größere Ladung transportieren. Erfahren Sie mehr über die Rolle der Achsen in einem Pkw-Anhänger.

Die Anzahl der Achsen des Anhängers ist für dessen Stabilität und Tragfähigkeit von großer Bedeutung. Die Achse ist ein Stützpunkt für das Fahrzeug und eine richtig konstruierte Struktur kann den Fahrkomfort und die Sicherheit der transportierten Ladung erheblich verbessern. Warum ist die Anzahl der Achsen eines Anhängers wichtig? Die Anzahl der Achsen im Anhänger hat einen erheblichen Einfluss auf:

  • Zulässiges Gesamtgewicht (ZGG) – in der Regel gilt: Je mehr Achsen, desto größer das ZGG des Anhängers.
  • Der Radabstand beeinflusst die Stabilität des Anhängers während der Fahrt und beim Manövrieren.
  • Fahrkomfort – Anhänger mit mehreren Achsen sind in der Regel komfortabler zu fahren als Einachsanhänger.

Einachsige, zweiachsige oder mehrachsige anhänger

Für den Transport kleinerer Lasten mit einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 750 kg werden häufig einachsige Anhänger gewählt. Ihr Design basiert auf einem einzelnen Radpaar auf einer Achse, das sich im mittleren Teil der Struktur, aber auch näher an der Hinterkante befinden kann. Wichtig ist, dass unter einer Einzelachse eine Achse zu verstehen ist, die mehr als 1,8 m von der Nachbarachse entfernt ist. Wenn der Abstand zwischen benachbarten Achsen kleiner oder gleich 1,8 m ist, sind diese Achsen Teil der Achsgruppe. Einachsanhänger sind in der Regel leicht und leicht zu manövrieren. Ihr geringes Gewicht hängt oft auch vom Anhängermodell ab, also von dessen Bauweise und Zusatzausstattung. Daher spielen Parameter wie Höhe, Seitenfüllung und zusätzliche Bodenverstärkungen eine wichtige Rolle. Ihr Fahrgestell ist an die kleineren Gewichte und Abmessungen der transportierten Ladung angepasst. Einachsanhänger eignen sich ideal für den Transport leichterer Gegenstände wie Möbel oder Elektronik. Wichtig: Das Fahren einer einzelnen Achse ist für Fahrer mit einem Führerschein der Klasse B möglich.

In Situationen, in denen wir eine größere, spezifische Ladung transportieren möchten, sind zweiachsige Anhänger, also auf zwei Achsen, oder mehrachsige Anhänger besser geeignet. Ihre Konstruktion basiert auf zwei oder mehr Achsen, was die Tragfähigkeit und Stabilität des Fahrzeugs erhöht. Wenn Sie schwerere Möbel, Baumaschinen oder andere schwerere Gegenstände transportieren möchten, lohnt es sich, über die Anschaffung eines mehrachsigen Anhängers nachzudenken.

Ein zusätzlicher Vorteil mehrachsiger Anhänger ist die gleichmäßige Lastverteilung auf alle Achsen, was sich in einer besseren Stabilität während der Fahrt sowie einem spürbaren Komfort beim Fahren des fertigen Sets niederschlägt. Dies ist besonders wichtig beim Transport schwerer Lasten, bei denen eine gleichmäßige Gewichtsverteilung für die Verkehrssicherheit von entscheidender Bedeutung ist. Natürlich hat auch die Anzahl der Achsen Einfluss auf den Preis des Anhängers. Anhänger mit mehreren Achsen sind in der Regel teurer als Einachsanhänger.

Radabstand und ihres funktionalität

Ein zentrales Thema ist auch der Radabstand im Anhänger, der sich auf die Lastverteilung auf die einzelnen Achsen auswirkt. Je größer der Abstand zwischen den Achsen ist, desto leichter lässt sich der Anhänger manövrieren. Dies kann bei schwierigen Geländebedingungen wichtig sein, beispielsweise beim Abbiegen in engen Straßen oder beim Manövrieren auf einer Baustelle. Der richtige Radabstand ermöglicht eine sanfte und sichere Kurvenfahrt, was für die volle Kontrolle über das Fahrzeug von entscheidender Bedeutung ist.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Anzahl der Achsen den Reifenverschleiß und die Leistung beeinflusst. Bei einachsigen Anhängern konzentriert sich die Belastung auf einen Reifen, was zu einem schnelleren Verschleiß und einem häufigeren Reifenwechsel führen kann. Bei zwei- oder mehrachsigen Anhängern wird die Last gleichmäßig verteilt, was sich positiv auf die Haltbarkeit der Reifen auswirkt. Dies führt wiederum zu niedrigeren Betriebskosten und einem größeren Vertrauen, dass die Reifen den Anforderungen längerer Strecken gerecht werden.

Wann reicht es aus, einen einachsigen Anhänger zu kaufen und in welchen Fällen ist es notwendig, einen Anhänger mit zwei oder mehr Achsen zu bestellen?

Das Gewicht des Anhängers ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl der Achsanzahl. Je höher das Gewicht des Anhängers, desto mehr Achsen werden benötigt, um seine Stabilität zu gewährleisten. In welchen anderen Fällen muss ein Anhänger mit zwei oder mehr Achsen bestellt werden?

  • Größere Ladung. Wenn wir planen, größere Mengen an Gütern mit einem erheblichen Gewicht, oft in Tonnen ausgedrückt, zu transportieren, lohnt es sich, über die Anschaffung eines Anhängers mit zwei oder mehr Achsen nachzudenken. Zwei- oder mehrachsige Anhänger verfügen über eine höhere Tragfähigkeit, was den sicheren Transport schwererer Lasten, beispielsweise von Baumaschinen oder Baumaterialien, ermöglicht. Auch die Anzahl der Achsen des Anhängers ist im Zusammenhang mit den Abmessungen der transportierten Ladung wichtig.
  • Stabilität auf der Straße . Die Anzahl der Achsen hat einen direkten Einfluss auf die Stabilität des Fahrzeugs während der Fahrt. Bei größeren und schwereren Ladungen sorgen zwei- oder mehrachsige Anhänger für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung, was sich in einer besseren Stabilität auf der Straße niederschlägt. Dies ist insbesondere bei Kurvenfahrten und Manövern in schwierigem Gelände wichtig.
  • Längere Trailer . Wenn wir längere Gegenstände wie Rohre oder Balken transportieren möchten, sind zweiachsige Anhänger möglicherweise praktischer. Ihr Design ermöglicht eine bessere Balance und Stabilität beim Transport langer Gegenstände.
  • Anforderungen an den Führerschein . Anhänger mit mehr Achsen haben oft ein höheres zulässiges Gesamtgewicht, was möglicherweise einen speziellen Führerschein erfordert.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Anzahl der Achsen eines Anhängers einer der wichtigsten Parameter ist, die bei der Auswahl eines Anhängers berücksichtigt werden sollten. Es wirkt sich auf das zulässige Gesamtgewicht, den Radabstand und den Fahrkomfort des Anhängers aus.

Wenn Sie Zweifel an der Wahl der Achsanzahl des Anhängers haben, lohnt es sich, einen Experten zu konsultieren.

pixel